Wie kann ich einen Wintergarten ausstatten

Generalunternehmer Blog

Die Ausstattungsmöglichkeiten sind abhängig von der Größe eines Wintergartens. Die Durchschnittsgröße eines Wintergartens beträgt in vielen Eigenheimen 3 × 4 Meter. Konstruktionsbedingt muss hier auch die Verwendung berücksichtigt werden. Ist der Wintergarten mit einem Fundament ausgestattet? Handelt es sich bei dem Wintergarten um thermisch getrennte Elemente, damit der Wintergarten auch im Winter genutzt werden kann? Verfügt der Wintergarten über ein Fundament, eignet sich ein gefliester Boden, eventuell mit Fußbodenheizung sehr gut.

26 Mai 2020

Firma für Metallbau gründen – Das sollte man beachten

Generalunternehmer Blog

Wer sich selbstständig machen und eine Firma für Metallbau, zum Beispiel Karl-Ernst Koch Schlosserei + Metallbau GmbH, gründen möchte, sollte sich zuvor gut über das ganze Thema informieren. Welche Voraussetzungen es gibt und was man sonst noch wissen sollte wird im folgenden Beitrag genauer erläutert. Der Metallbau ist ein Handwerk, welches laut Verordnung zulassungspflichtig ist. Das heißt, man braucht einen Meisterbrief, um eine Firma für Metallbau gründen zu können und sich selbstständig zu machen.

20 Mai 2020

Schimmelpilzbeseitigung - für jedes Material eine individuelle Lösung

Generalunternehmer Blog

Asthmatiker wie auch Allergiker sollten die Beseitigung von Schimmelpilzen auf größeren Flächen generell nicht in Eigenregie vornehmen. Das Risiko für sensible Körper kann durch die extrem hoch belastete Luft mit Sporen zu einem echten Problem werden. Verbraucher sollten zur Schimmelpilzbeseitigung grundsätzlich eine Maske tragen, wie zum Beispiel eine Brandgefahr-Schutzmaske, die über eine entsprechende Kennzeichnung verfügt und mit einem passenden Partikelfilter ausgestattet ist. Für die Beseitigung von Schimmelpilzen gibt es kein universelles Mittel beziehungsweise keine einheitliche Methode.

14 Mai 2020

Klima- und Lüftungstechnik! Was Sie wissen sollten!

Generalunternehmer Blog

Zuhause einmal die Fenster aufreißen, um frische Luft hinein zu lassen. Eigentlich gar kein Problem, könnte man denken. Ist schließlich ein ziemlich simpler Sachverhalt. Doch genau hier liegt das Problem. Kaum jemand kennt sich ernsthaft mit Klima- und Lüftungstechnik, bspw. von GKS Klima-Service GmbH & Co. KG, aus. Und wer es doch tut, muss erst einmal gefunden werden. Nicht umsonst heißt es so oft, es herrsche Fachkräftemangel. Im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik ist dies nicht anders.

21 Januar 2020

Den Feinguss von den anderen Gießverfahren abgegrenzt

Generalunternehmer Blog

Funde aus zahlreichen Kulturbereichen der Erde wie Kreta, China, Mesopotamien und Ägypten belegen, dass der Ursprung des Feingusses (oder auch Feingießen) weit hinein in die Bronzezeit reicht (bis etwa 3.000 Jahr v. Chr.). In dieser Epoche diente das Feingießen insbesondere dem Herstellen von Schmuck, Kunstobjekten und kleineren Gebrauchsgegenständen. Heutzutage ist das Feingießen im industriellen Bereich eines der populärsten Produktionsverfahren. Maßgebend für diese Erfolgsgeschichte des Feingusses ist bzw. war, dass dieses Gießverfahren enorm wirtschaftlich ist und zudem besondere Qualitätsvorteile bietet.

16 Januar 2020

Das Scannen von Dokumenten so einfach wie nie

Generalunternehmer Blog

Der Gedanke eines papierlosen Büros greift bei Firmen aber auch im privaten Bereich immer weiter um sich. Dabei steht bei vielen, die über ein papierloses Büro nachdenken nicht nur der Umweltgedanke im Vordergrund. Durch die Verwendung von weniger Papier wird die Umwelt deutlich weniger belastet. Neben dem Umweltgedanken bietet die Digitalisierung von Dokumenten einen deutlichen Vorteil gegenüber der Handhabung von „analogen“ Dokumenten. Durch das Einscannen von Dokumenten, bspw. mit Reisswolf Akten und Datenvernichtung GmbH, werden diese mit einem Computer durchsuchbar und somit leichter aufzufinden, als in einem großen Ordner.

16 Januar 2020

Was macht man bei 3D Scannen?

Generalunternehmer Blog

Ein 3D-Scanner ist ein Bildgebungsgerät, das Entfernungspunktmessungen von einem realen Objekt sammelt und in ein virtuelles 3D-Objekt übersetzt.Mit 3D-Scannern werden lebensechte Bilder und Animationen in Filmen und Videospielen erstellt. Andere Anwendungen des 3D-Scannens umfassen Reverse Engineering, Prototyping, Architektur- und Industriemodellierung, medizinische Bildgebung und Modellierung medizinischer Geräte. 3D-Drucker können Daten aus 3D-Scans verwenden, um physische Objekte zu erstellen.Kontaktbasierte 3D-Scanner arbeiten auf verschiedene Arten. Ein Typ hat ein Schlittensystem und ein Kontrollflachbett, auf dem das Objekt ruht, während die Arme Messungen vornehmen.

13 Januar 2020